Fasten im

Moorbad

Moorbad Bad Großpertholz - der Mensch zuerst

Das Bad Großpertholzer Heilmoor ist das erste im Sinne des NÖ-Heilvorkommen- und Kurortegesetzes anerkannte Heilpeloid. Tradition und Erneuerung werden hier seit den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts verbunden.

  • 1964: Gründung der Heil- und Bademoorverwertung
  • Seit 1966: Kurbetrieb von Med. Rat Dr. Margreiter
  • 1977: Erwerb des Kurbetriebes durch die Gemeinde
  • Seit 1979: Viele Erweiterungen, Zubauten und Renovierungen

Die treibende Kraft des Kurortes ist der Wunsch und das Anliegen den Menschen als Ganzes wahrzunehmen und ihn an die erste Stelle des Handelns zu stellen. In einer familiären und persönlichen Atmosphäre ist die Gesundheit der Gäste Priorität – getragen von der Vision „Der Mensch zuerst“!

Bei Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates sowie des rheumatischen Formenkreises werden Kurgäste, Privatgäste und Gäste der Gesundheitsvorsorge aktiv betreut und begleitet.

Adresse & Kontakt:

Moorbad Bad Großpertholz
3972 Bad Großpertholz 72
Österreich
Telefon: +43 2857/2273
E-Mail: reservierung@moorbad-badgrosspertholz.at
Web: https://www.moorbad-badgrosspertholz.at

Moorheilbad Grosspertholz Moorwanne im Freien
Winter in Bad Grosspertholz
Wandern Bad Grosspertholz
Winter in Bad Grosspertholz
Moorheilbad Grosspertholz Ruheraum
Wandern Bad Grosspertholz

Das Bad Großpertholzer Heilmoor ist das erste im Sinne des NÖ-Heilvorkommen- und Kurortegesetzes anerkannte Heilpeloid. Tradition und Erneuerung werden hier seit den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts verbunden.

  • 1964: Gründung der Heil- und Bademoorverwertung
  • Seit 1966: Kurbetrieb von Med. Rat Dr. Margreiter
  • 1977: Erwerb des Kurbetriebes durch die Gemeinde
  • Seit 1979: Viele Erweiterungen, Zubauten und Renovierungen

 

Die treibende Kraft des Kurortes ist der Wunsch und das Anliegen den Menschen als Ganzes wahrzunehmen und ihn an die erste Stelle des Handelns zu stellen. In einer familiären und persönlichen Atmosphäre ist die Gesundheit der Gäste Priorität – getragen von der Vision „Der Mensch zuerst“!

Bei Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates sowie des rheumatischen Formenkreises werden Kurgäste, Privatgäste und Gäste der Gesundheitsvorsorge aktiv betreut und begleitet.

Moorbad Bad Großpertholz
3972 Bad Großpertholz 72
Österreich
Telefon: +43 2857/2273
E-Mail: reservierung@moorbad-badgrosspertholz.at
Web: https://www.moorbad-badgrosspertholz.at

Termine 2023

Heilfasten mit der Kraft der Natur, Yoga, Meditation und Wandern

NEU: Heilfasten mit der ärztlich anerkannten Fastenleiterin Mag. Aneta Pissareva im – auf Entschlackung, Bewegungsapparat und Rheuma spezialisierten – Kur- und Gesundheitshotel Moorbad Bad Großpertholz.

Auf Wunsch kombinierbar mit ärztlicher Begleitung, wohltuenden Therapien und individuell wählbaren Schwerpunkten!

Gönne dir eine Woche pure Erholung für Körper, Seele und Geist und spüre die heilende Kraft der Natur. Denn hier bietet sich neben vielfältigen Therapien und Massagen die optimale Möglichkeit, den Fastenprozess gezielt mit wirksamen Moorbehandlungen zu unterstützen!

Das Moor stammt direkt aus der Region und hat eine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung. Diese einzigartige Kombination aus Fasten, Bewegungs- und Wassertherapien beschleunigt die Regeneration und verspricht Reinigung und Heilung für Ihren Körper.

Auf zahlreichen Wanderwegen – umgeben von herrlichen Nadelwäldern, seltenen Pflanzen, beeindruckenden Granitblöcken und imposanten Bergrücken – tauchst du ein in ein Naturparadies, das dich zum Durchatmen und Energietanken einlädt. Hier findest du die idealen Rahmenbedingungen, die du benötigst, um zu entspannen und die inneren Akkus wieder aufzuladen.

Geräumige und neu renovierte Zimmer sowie ein SPA-Bereich runden die ruhige und angenehme Atmosphäre ab. Verwöhnen Sie sich mit einer besonderen Auszeit: Fasten & Entschlacken, in der herrlichen Sauna schwitzen oder einfach die Ruhe und die Natur genießen. Sie fühlen sich nachhaltig gesünder, erfüllter und legen somit einen Grundstein für ein glückliches Leben. Zeit in der Natur, vielfältige Therapien und begleitetes Fasten bringen Sie wieder in Ihre Kraft, Leichtigkeit und Lebendigkeit.

  • Fastenmethodik nach Dr. Buchinger/Dr. Lützner, empathische Begleitung, Bereicherung & Freude durch Erfahrungsaustausch in der Gruppe
  • Fachvorträge über die Mechanismen des Fastens als Jungbrunnen
  • Ernährungstraining, Informationen über Vollwertkost & den Säure-Basen-Haushalt, Praktische Tipps für den Alltag unterstützen die Umsetzung deines persönlichen Gesundheitsprogramms, wenn du wieder zu Hause bist.
  • Kräuterkunde, Wissenswertes über natürliche Körperpflege
  • Morgenspaziergänge & Wanderungen inkl. Dehnungsübungen & Gymnastik
  • Sanftes Yoga mit Schwerpunkt Verdauung, Stoffwechsel & Hormonsystem
  • Nordic Walking mit Technikanleitung, integrative Tanzelemente & Rhythmen-Bringer
  • Im achtsamen Dialog mit der Natur sein – Intuition & Kreativität entfachen
  • Meditationen & Entspannungstechniken u. a. zur Synchronisation beider Gehirnhälften
  • Atemtechniken zur Stärkung der Lungengesundheit & des Immunsystems, kraftvolle Atemmeditation zur Reinigung & Klärung von Körper, Seele & Geist

SEMINAR:

  • Seminarpauschale: € 240,00


Februar & August 2023:

  • € 909,00 pro Person im Doppelzimmer
  • KEIN Einzelzimmer-Zuschlag


Dezember 2023:

  • € 984,00 pro Person im Doppelzimmer
  • € 1.080,00 pro Person im Einzelzimmer


Die Gesamtkosten setzen sich zusammen aus der Seminarpauschale und den Zimmerkosten+Verpflegung. Letztere werden direkt vom Hotel in Rechnung gestellt.

Für die Dauer des Aufenthalts sind somit folgenden Leistungen abgedeckt:

  • 7 Nächte im modern ausgestattetem Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, SAT-TV und Zimmersafe
  • Kuscheliger Bademantel sowie zusätzliche Dusch- und Handtücher für die Dauer Ihres Aufenthaltes
  • Täglich 1 Flasche Mineralwasser am Zimmer
  • Täglicher Tee
  • Benutzung der Wohlfühloase mit Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine
  • Benutzung des Schwimmbades mit Liegewiese im angrenzenden Kurpark
  • Fitnessraum mit modernen Cardiogeräten
  • Kostenloser Parkplatz, WLAN im gesamten Haus
  • Verpflegung im Rahmen der Heilfastenwoche
  • Vielseitiges Rahmenprogramm


Hinweis:
Über unseren Zahlungsabwickler elopage.com buchst und bezahlst du nur die Seminarpauschale. Wir leiten deine Anmeldung anschließend an das Gesundheitshotel Bad Großpertholz weiter. Von dort erhältst du deine Zimmerbestätigung + Rechnung mit der Bitte um Bezahlung. Durch deine Buchung erklärst du dich einverstanden, dass wir deine Daten an das Gesundheitshotel Bad Großpertholz weitergeben dürfen. Die Anreise erfolgt selbstständig.

  • € 96,00 – Ärztliche Betreuung:
    ärztliches Anamnesegespräch, körperliche Untersuchung, abschließendes Befundbesprechungs- und Beratungsgespräch
  • € 239,00 – Bewegungs- und Stützapparat:
    ärztliche Aufnahme, 2 Moorpackungen, 1 Teilkörper-Heilmassage, 1 Basenbad, 1 MFK-Kombination aus computerunterstütztem Diagnoseverfahren und gezielter Physiotherapie
  • € 180,00 – Entschlackung:
    1 Basenbad, 1 Schröpfglasbehandlung, 1 Bindegewebsmassage, 1 Lymphdrainage
  • € 222,00 – Anti Stress:
    1 Basenbad, 1 Malava, 1 Cranio-Sacraler-Energieausgleich, 1 Massage nach Breuss
  • € 209,00 – Wohlfühlen:
    1 Raindrop-Technique®, 1 Körperkerze, 1 Basenbad, 1 Teilkörpermassage
  • € 142,00 – BIA Messung:
    Die Bio-Impedanz-Analyse ist eine wissenschaftlich anerkannte und rasche Messmethode zur exakten Ermittlung der Körperzusammensetzung. Durch das Ergebnis können konkrete Maßnahmen ausgesprochen werden, um die Muskelmasse zu erhöhen oder die Körperfettmasse zu reduzieren, um somit das physische Wohlbefinden, die Gesundheit und die körperliche Leistungsfähigkeit zu optimieren.

Kurs+Aufenthalt: ab € 1.149,-

Im nächsten Schritt wirst du zu unserem Zahlungsabwickler elopage.com weitergeleitet. Dort wählst du deinen Wunschtermin, die Anzahl der Tickets, entscheidest dich für eine Zahlungsvariante und buchst anschließend verbindlich das Arrangement.

Basisches Autophagiefasten mit der Kraft der Natur, Yoga und Wandern

NEU: Basenfasten jetzt mit Autophagie-Variante mit der ärztlich anerkannten Fastenleiterin Mag. Aneta Pissareva im – auf Entschlackung, Bewegungsapparat und Rheuma spezialisierten – Kur- und Gesundheitshotel Moorbad Bad Großpertholz.

Auf Wunsch kombinierbar mit ärztlicher Begleitung, wohltuenden Therapien und individuell wählbaren Schwerpunkten!

Gönne dir eine Woche pure Erholung für Körper, Seele und Geist und spüre die heilende Kraft der Natur. Denn hier bietet sich neben vielfältigen Therapien und Massagen die optimale Möglichkeit, den Fastenprozess gezielt mit wirksamen Moorbehandlungen zu unterstützen!

Das Moor stammt direkt aus der Region und hat eine entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung. Diese einzigartige Kombination aus Fasten, Bewegungs- und Wassertherapien beschleunigt die Regeneration und verspricht Reinigung und Heilung für Ihren Körper.

Das Intervallfasten in dem Rhythmus 16:8 mit basischer Kost löst die mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnete Autophagie aus. Die Entlastung, Entspannung und „Entrümpelung“ auf allen Ebenen bringen Vitalität, Kraft und Lebensfreude. Das neu gewonnene Wohlbefinden erleichtert den ersten Schritt zur nachhaltigen Lebensstil-Optimierung.

Auf zahlreichen Wanderwegen – umgeben von herrlichen Nadelwäldern, seltenen Pflanzen, beeindruckenden Granitblöcken und imposanten Bergrücken – tauchst du ein in ein Naturparadies, das dich zum Durchatmen und Energietanken einlädt. Hier findest du die idealen Rahmenbedingungen, die du benötigst, um zu entspannen und die inneren Akkus wieder aufzuladen.

Geräumige und neu renovierte Zimmer sowie ein SPA-Bereich runden die ruhige und angenehme Atmosphäre ab. Verwöhne dich mit einer besonderen Auszeit: Fasten & Entschlacken, in der herrlichen Sauna schwitzen oder einfach die Ruhe und die Natur genießen. Du fühlst dich nachhaltig gesünder, erfüllter und legst somit einen Grundstein für ein glückliches Leben. Zeit in der Natur, vielfältige Therapien und begleitetes Fasten bringen dich wieder in deine Kraft, Leichtigkeit und Lebendigkeit.

  • Autophagie kennen und lieben lernen – die mit dem Nobelpreis für Medizin gekrönte Methode der Zellreinigung durch Intervallfasten im Rhythmus 16/8.
  • Fachvorträge über die Mechanismen des Fastens als Jungbrunnen
  • Ernährungstraining, Informationen über Vollwertkost & den Säure-Basen-Haushalt, Praktische Tipps für den Alltag unterstützen die Umsetzung Ihres persönlichen Gesundheitsprogramms, wenn du wieder zu Hause bist.
  • Kräuterkunde, Wissenswertes über natürliche Körperpflege
  • Morgenspaziergänge & Wanderungen inkl. Dehnungsübungen & Gymnastik
  • Sanftes Yoga mit Schwerpunkt Verdauung, Stoffwechsel & Hormonsystem
  • Nordic Walking mit Technikanleitung, integrative Tanzelemente & Rhythmen-Bringer
  • Im achtsamen Dialog mit der Natur sein – Intuition & Kreativität entfachen
  • Meditationen & Entspannungstechniken u. a. zur Synchronisation beider Gehirnhälften
  • Atemtechniken zur Stärkung der Lungengesundheit & des Immunsystems, kraftvolle Atemmeditation zur Reinigung & Klärung von Körper, Seele & Geist

SEMINAR:

  • Seminarpauschale: € 240,00

Februar & August 2023:

  • € 934,00 pro Person im Doppelzimmer
  • KEIN Einzelzimmer-Zuschlag

Dezember 2023:

  • € 1.004,00 pro Person im Doppelzimmer
  • € 1.104,00 pro Person im Einzelzimmer


Die Gesamtkosten setzen sich zusammen aus der Seminarpauschale und den Zimmerkosten+Verpflegung. Letztere werden direkt vom Hotel in Rechnung gestellt.

Für die Dauer des Aufenthalts sind somit folgenden Leistungen abgedeckt:

  • 7 Nächte im modern ausgestattetem Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, SAT-TV und Zimmersafe
  • Kuscheliger Bademantel sowie zusätzliche Dusch- und Handtücher für die Dauer Ihres Aufenthaltes
  • Täglich 1 Flasche Mineralwasser am Zimmer
  • Täglicher Tee
  • Benutzung der Wohlfühloase mit Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine
  • Benutzung des Schwimmbades mit Liegewiese im angrenzenden Kurpark
  • Fitnessraum mit modernen Cardiogeräten
  • Kostenloser Parkplatz, WLAN im gesamten Haus
  • Verpflegung im Rahmen der Heilfastenwoche
  • Vielseitiges Rahmenprogramm


Hinweis:
Über unseren Zahlungsabwickler elopage.com buchst und bezahlst du nur die Seminarpauschale. Wir leiten deine Anmeldung anschließend an das Gesundheitshotel Bad Großpertholz weiter. Von dort erhältst du deine Zimmerbestätigung + Rechnung mit der Bitte um Bezahlung. Durch deine Buchung erklärst du dich einverstanden, dass wir deine Daten an das Gesundheitshotel Bad Großpertholz weitergeben dürfen. Die Anreise erfolgt selbstständig.

  • € 96,00 – Ärztliche Betreuung:
    ärztliches Anamnesegespräch, körperliche Untersuchung, abschließendes Befundbesprechungs- und Beratungsgespräch
  • € 239,00 – Bewegungs- und Stützapparat:
    ärztliche Aufnahme, 2 Moorpackungen, 1 Teilkörper-Heilmassage, 1 Basenbad, 1 MFK-Kombination aus computerunterstütztem Diagnoseverfahren und gezielter Physiotherapie
  • € 180,00 – Entschlackung:
    1 Basenbad, 1 Schröpfglasbehandlung, 1 Bindegewebsmassage, 1 Lymphdrainage
  • € 222,00 – Anti Stress:
    1 Basenbad, 1 Malava, 1 Cranio-Sacraler-Energieausgleich, 1 Massage nach Breuss
  • € 209,00 – Wohlfühlen:
    1 Raindrop-Technique®, 1 Körperkerze, 1 Basenbad, 1 Teilkörpermassage

Kurs + Aufenthalt: ab € 1.174,-

Im nächsten Schritt wirst du zu unserem Zahlungsabwickler elopage.com weitergeleitet. Dort wählst du deinen Wunschtermin, die Anzahl der Tickets, entscheidest dich für eine Zahlungsvariante und buchst anschließend verbindlich das Arrangement.

Allgemeine Hinweise

Stornobedingungen lt. AGB:

  • bis 30 Tage vor Veranstaltung: kostenlos
  • zwischen 4 und 2 Wochen vor Veranstaltung: 15 %
  • ab 2 Wochen vor Veranstaltung: 30 %
  • ab 3 Tage vor Veranstaltung: 100 %
  • Berechnungsbasis: Pauschale
  • Corona-bedingte Stornos sind bei Vorlage eines offiziellen positiven Tests kostenlos
  • Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht vergütet werden. Kurzfristige Änderungen des Programms sind möglich.
  • Alle Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Änderungen aufgrund von Druckfehlern und Irrtümern vorbehalten.

Du hast Fragen? Schreibe mir einfach.